Startseite

Hier entsteht ein Blog rund um das Thema Wasserspender und Watercooler.

Wasserspender dienen Weltweit zur Trinkwasserversorgung der Menschen.

Aber kaum ein anderes Land gönnt sich diesen Vermeintlichen Luxus Wasser aus der Wasserleitung zu trinken, wie Deutschland. Denn Wasser aus der Wasserleitung ist nur als Nutzwasser zu verwenden.

Immer wieder tauchen Berichte auf, die unsere Schlimmsten Befürchtungen über die Qualität des Wassers aus der Leitung wahr werden lassen. Dabei liegt es oftmals nicht am Wasser selbst, sondern an ihrem Träger der Wasserleitung.

Die oftmals sehr alten Rohrleitungen sind mit Ablagerungen übersät, außerdem geben Blei und Kupferrohre Schwermetalle an das Wasser ab, die wir beim trinken mit auf nehmen.

Zusätzlich werden und müssen Rohrleitungen desinfiziert werden, um Keime und Bakterien abzutöten.

Aber warum dieser Aufwand, wo eine Zentrale Wasserversorgung durch örtliche Wasserabfüller geregelt werden kann. Warum Trinkwasser aufbereiten und dann zusätzlich desinfizieren müssen, damit es nicht durch ihren Träger, die Wasserleitung selbst nicht verunreinigt wird.

Auch Trinkwasser für die WC Spülung oder zum Waschen zu verwenden ist Verschwendung.

Aus diesem Grund sind Wasserspender mit Wassergallonen die ideale Trinkwasserversorgung für Privat und Unternehmen. Bei diesem System ist die Wasserqualität besser Kontrollierbar und Grenzwerte mit Leichtigkeit ein zu halten.

Auch die Anschaffungskosten von Wasserspender, sind nicht teurer wie gute Wasserhahnarmaturen. Des weiteren kann das Wasser je nach Modellvariante gekühlt, erhitzt und Wasser mit Kohlensäure versetzt werden.

So ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Trackback: Trackback-URL |  Autor:

Kommentare und Pings sind geschlossen.